Lochlea 5 Jahre ist Lochleas erster Whisky mit Altersangabe

Lochlea 5 Jahre Single Malt Whisky

Bei Lochlea handelt es sich um eine unabhängig, familiengeführte schottische Whiskybrennerei aus den Lowlands. Als eine von nur wenigen Destillerien in ganz Schottland baut man die für den Whisky genutzte Gerste selber an. Unter der Leitung von Branchengröße John Campbell entstehen so authentische Single Malts, geprägt von der Gerste ihrer Region und einem für die Lowlands außergewöhnlichen Geschmacksprofil.

Mit dem Lochlea 5 Jahre präsentiert man die bislang älteste Abfüllung welche zugleich auch erstmals eine Altersangabe hat. Hierfür wählte John insgesamt fünf Fässer aus in denen zuvor Bourbon und Sherry lagerte. Zwei von ihnen stammen aus dem Jahr 2018 und gehören zu den ersten Fässern die Lochlea jemals befüllte. Insgesamt ergibt sich aus den fünf Fässern eine limitierte Auflage von nur 2.000 Flaschen.

Ohne Kühlfiltration und ohne zusätzliche Farbstoffe kommt dieser Single Malt mit kräftigen 50 % vol. in die Flasche. Nach dem Auftakt mit braunem Zucker und gebackener Ananas weichen üppige, kuchenähnliche Duftnoten am Gaumen Zitrusschalen und Crumble mit kandierter Birne. Spritzige Orangenschalen gehen im Nachklang langsam in sattes Karamell über, begleitet von einem Hauch von schwarzem Pfeffer, Rosenblättern und Leder.

Hier geht es zu unseren Lochlea Single Malt Whiskys

Lochlea 5 Jahre

Herkunft – Schottland, Lowlands
Fasstyp – First Fill Bourbon, First Fill Oloroso Sherry, Double Matured Pedro Ximénez Sherry und Double Matured Oloroso Sherry
Fassnummern – 25 • 20 • 249 • 295 • 272
Alkoholgehalt – 50 % vol
Farbstoff – Ohne
Kühlfilterung – Ohne

Tasting Notes

Aroma: Gebackene Ananas, Haselnüsse, Sauerteigbrot und brauner Zucker.

Geschmack: Crumble mit kandierter Birne, Orangenschalen, Zitronenschalen.

Nachklang:
Reichlich Karamell mit einem Hauch von Rosenblättern, schwarzem Pfeffer und Leder.

Lochlea 5 Jahre Single Malt Whisky